SpaceRadtouren
Spaceauf Taiwan's
Spacehistorischen Bahntrassen
    —  —
ChiaYi  —  Tropic of Cancer


  • Nachdem von der Ölraffinerie in ChiaYi nur noch eine Forschungsabteilung übrig gelassen wurde, war auch das Anschlussgleis frei für eine neue Nutzung. Der 4.5km lange Radweg verbindet das Werkstor mit dem geographischen Wendekreis des Krebses (Tropic of Cancer).
  • Zum vergrössern die Bilder anklicken // Click on Pics to enlarge

Wendekreis des Krebses

    • Ein guter Startpunkt für die Tour ist der Parkplatz des Infozentrums auf dem nördlichen Wendekreis. Wer wendet hier? Was hat das Sternzeichen Krebs damit zu tun? Unbedingt hier die kleine astronomisch geographische Ausstellung besuchen!

    • Zu finden an der Fernstrasse Nr.1 am Ortsrand von ChiaYi 嘉義 Richtung Süden.

Station "Tropic of Cancer"

    • Etwas versteckt stadtauswärts hinter dem Museumsgelände ein Stop für den Wendekreis 北回歸線 (BeiHuiGuiXian, Tropic of Cancer). Gebaut wahrscheinlich als Stellwärterhaus zum 1943 fertiggestellten Anschlussgleis.

    • Ein letzter Bewohner der hölzernen Bahnsiedlung hinter diesem Stationsgebäude berichtete 2019, dass alles mit dem geplanten Ausbau der Bahnstrecke verschwinden wird.

嘉油鐵馬道

    • Infotafel zur Öl-Bahnstrecke (JiaYou TieMaDao).
    • Links unten der nördlicher Wendekreis rechts die Ölfabrik.

Lotus Teich

    • Der Kanal bewässert die Lotusteiche rechts und links des Weges
    • Die beste Zeit um den Lotus in voller Blüte zu erleben ist zwischen Juni und September.

Bahnübergang

    • An der Kreuzung mit der Strasse Nr.42, ein poetischer Stationsname "Tauben Bach Hütte" 鴿溪寮站 (GeXiLiaoZhan)

Senioren Betreuung

    • An der MinSheng Road 民生南路 gibts die besten Imbissbuden der Strecke.
    • Eine Altenpflegerin schiebt Opa auf die Gleise. Das Tragen einer Gesichtsmaske in der Öffentlichkeit ist in Taiwan nicht erst seit Corona normal.

Jogging

    • Beliebt auch bei Joggern. Zum Glück hat der Weg durchgängig drei Spuren und man kann sich ausweichen.

    • Auf Taiwan verliert nur ein Teil der Bäume im Winter die Blätter. Foto im Februar.

Werkstor

    • Ende des Radweges am Werkstor der Ölraffinerie. Das Pförtnerhaus (ca.1957) erinnert ein wenig an Art déco.

    • 1936 noch eine beschauliche Chemiefirma für Industriealkohol aus Süsskartofeln, alter Name: 台拓化學工業.

    • Dann 1944 kurz vor Ende des Krieges noch die Erweiterung der Fermentierung. Das Erdöl wurde hier erst ab 1946 zum wichtigsten Rohstoff.
      Historische Photos der Taiwan Cultural Memory Bank